Das Zentrum für Rhythmus und Percussion

Die Lehrer / Dozenten

ganz oben die Gründer und Betreiber — danach alphabetisch sortiert:
Klaus-Staffa
Klaus Staffa

Ausgedehnte Percussion-Studien in Europa, Afrika, Brasilien und Mittelamerika. Schauspielausbildung, Ausbildung in Atemtherapie und Psychodrama. Mitwirkung   in einer Vielzahl von Musik-, Tanz- und Theater-Produktionen als Schauspieler, Komponist, Musiker und Performer . 10 Jahre lang Tourneen mit "Elefanten" durch Deutschland und Europa . Gründer u.a. des europaweiten Sambafestivals „Samba Syndrom“, der Gruppe „Ramba-Samba“, des Jugendprojekts „streetbeat“, der Power-Percussion-Gruppe "BIG-DRUMS".  Leiter von Berlins größtem Percussion-Institut groove . Dozent an vielen Instituten, Musikschulen und Universitäten im In und Ausland. Empfänger zahlreicher Musik und Theater-Auszeichnungen.
KONTAKT: TEL: 0163 4417486, E-Mail:  mail@klausstaffa.de. Weitere INFOS www.ich-will-trommeln-lernen.de
Christoph-Renner
Christoph Renner
Musiker, Rhythmuslehrer. Unterricht für alle Alters- und Berufsgruppen auch an sozialen Brennpunkten und in Projekten mit Theater und Tanz. Gründung und Leitung zahlreicher Percussion- und Weltmusikbands. Gibt Fortbildungen und Seminare für Firmen, Institutionen und pädagogische Einrichtungen sowie Events mit Teambuilding und Animation. Stilistische Einflüsse aus Brasilien, Kuba, Afrika, Orient, Indien, Balkan wie auch kreative Rhythmusarbeit mit Bodypercussion und Alltagsmaterialien. Dozent an der Landesmusikakademie Berlin. "Ich liebe es, als Lehrer und Musiker, die Menschen von der Vielfalt und Lebendigkeit der Musik zu begeistern." Aktuelle Bands und Projekte:Drum Kitchen, Schnaftl Ufftschik,  Danzonite, Jagaresh
KONTAKT: TEL: 0163 - 6959996, E-Mail: chr.renner@googlemail.com. Weitere INFOS: www.christoph-renner.com
ulli-Moritz
Uli Moritz

Geboren 1953, seit 1978 Musiker und Schlagzeug-, Perkussions- und Rhythmuslehrer. Dozent an der Universität der Künste UdK Berlin und an der Landesmusikakademie Berlin; Fachbereichsleiter an der Neuköllner Musikschule; Seminarleiter der Internationalen Gesellschaft für musikalische Fortbildung; Fachberater des Verbandes der deutschen Musikschulen; nationale und internationale Rhythmus-Seminare und Workshops, Fort- und Weiterbildung für Musiker, Lehrer, Erzieher und Therapeuten; Solo-Performances. Mitwirkung an ca. 70 LPs und CDs, zahlreiche Konzerttourneen und Preise. Diverse Veröffentlichungen. Leiter des groove.
KONTAKT: TEL: 030 892 78 86 E-Mail: Moritz-bodybeat@gmx.de. Weitere INFOS: www.uli-moritz.de
Bijan-Kerkhoff
Bijan Boog (Kerkhoff)

Partner, Vater, Musiker, Lehrer, Komponist, Workshopleiter, Autor, gründete 2014 mit Uli Moritz und Leon Griese boogadoo (Verband für Rhythmuspädagogik und Gruppenmusiziernen), Entwickler der „RhythmTools®“ Bijan Boog (Kerkhoff) unterrichtet derzeit Schlagzeug und Perkussion Jazz und Pop an der Musikschule Charlottenburg-Wilmersdorf, der Musikschule Steglitz-Zehlendorf und an verschiedenen Berliner Schulen Klassen im Regelunterricht. Als Privatlehrer leitet er die erste b-school und mit Uli Moritz die b-academy Ausbildungsreihe für Rhythmuspädagogen. Als Seminarleiter und in der Lehrerfortbildung ist er unter anderen für Institutionen wie, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, die Landesmusikakademie Berlin, den Arbeitskreis für Schulmusik (AfS), Regionale Fortbildungen Musikalische Grundschule, den Bundesverband Theaterpädagogik e.V. und den Lebenshilfe e.V. aktiv. Außerdem leitet er freischaffend in der freien Wirtschaft Workshops, Leadershiptrainings und Teambuildings für bis zu 200 Teilnehmern. Zusammen mit seiner Partnerin lebt er mit vier Kindern im Schulalter.
KONTAKT: TEL: 0174 9056856, E-Mail: bijan@boogadoo.de. Weitere INFOS: www.boogadoo.de
Beate_Gatscha_Taiko_1
Beate Gatscha

ist freischaffende Tänzerin und Trommlerin mit langjähriger Ausbildung in klassischem indischen Kathaktanz, nebenher Training in indischen und japanischen Trommeltechniken (Pakhavaj und Taiko) und Weiterbildungen in diversen Tanzstilen, Beteiligung an zahlreichen interdisziplinären und interkulturellen Tanz- und Musikprojekten u.a. in Indien, Japan, Amerika, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich und den USA, seit 2009 Leitung des Tanz- und Trommelensembles RASA DAIKO.
KONTAKT: TEL: 030 44162 E-Mail: bgatscha@yahoo.de. Weitere INFOS: www.beate-gatscha.de
KURSE: // Nur Workshops //
Taenzerin Claudia Schadt
Claudia Schadt

Tanzpädagogin und Choreografin. Ausbildung in Modern Dance und Körperarbeit bei internationalen Lehrern, in Kindertanzpädagogik bei Leanore Ickstadt. Tänzerin in Berliner Tanz - und Schauspielprojekten. Seit 1987 Unterricht und Choreografien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Tanzstudios, Kitas, Schulen und am Theater.
KONTAKT: TEL: 030 6940276, E-Mail. claudiaschadt@web.de. Weitere INFOS: www.tanztangente.de
KURSE: // Kreativer Kinder Tanz //
Christian-Sluzalek-200px
Christian Sluzalek

Christian (geb. 1967 in Bremen) verbindet seine langjährige Erfahrung im Bereich der Arbeit mit Senioren und der pädagogischen Arbeit, mit den vielfältigen Möglichkeiten der Percussion. Schwerpunkt legt er dabei auf das miteinander Erleben. Ausbildung in brasilianischer Percussion, langjährige Auftrittserfahrung z.B beim Karneval der Kulturen als Mitglied der Gruppe Sussurro do Asfalto. Diverse Fortbildungen an der Landesmusikakademie Berlin.
KONTAKT: TEL: 030 7800 6867, E-Mail: sluz@kabelmail.de
KURSE: // Trommeln 50+ //
Samba Trommler Dietrich Koloeffel Didi
Dietrich Kollöffel

Musiker, Bandleader, Komponist, Experte für alle Instrumente der brasilianischen Perkussion, erfahrener Lehrer und Workshopleiter, Studienaufenthalte in Brasilien und Ghana, Mitglied im Full Moon Percussion Ensemble, Leiter der Sambaschule Sapucaiu no Samba, CD-Einspielungen, reiche musikalische Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten als Pianist, Cavaquinhospieler, Sänger, Theatermusiker, Auftritte im In- und Ausland.
KONTAKT: TEL: 0179 2990061, E-Mail: d.kolloeffel@sapucaiu.de. Weitere INFOS: www.sapucaiu.de
KURSE: // Escola de Samba //
Elke-Horner
Elke Horner

Musikerin und Musikpädagogin, Percussionstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, seit 1989 mehrere Studienaufenthalte in Kuba, Gründung der Salsaband Orquesta Burundanga. Sie unterrichtet in ihren Gruppen die ganze Palette der Latinpercussion. Im Einzelunterricht steht die Zusammenstellung und Handhabung eines Percussionsetups im Vordergrund.
KONTAKT: TEL: 030 6940808, E-Mail: elke_horner@web.de. Weitere INFOS: www.elkehorner.de
KURSE: // Latin Percussion //
Fraenki-B-Frank
Fränki B. Frank

Perkussionist, seit 1991 jährlich in Afrika und Gründung eines Perkussions-Zentrums in Guinea www.tamana.de. Arbeitete bei verschiedenen Musik und Theaterprojekten mit: Pinimba, Schlangenbrut, Departement Theater Jo Fabian, p3, BIG-DRUMS. Spezialist für die Rhythmen aus der Volksgruppe der "Manden" (Malinke, Sousou, Bambara in Westafrika) mit Schwerpunkt Basstrommeln und Djembé.
KONTAKT: TEL: 030 69506316, E-Mail: frankibfrank@gmx.de. Weitere INFOS: www.rhythmos.de
Gerd-Seemann
Gerd Seemann

Gerd begann Ende der 80?er Jahre mit seine Studienreisen nach Cuba, und hier vor allem nach Santiago de Cuba. Zusammen mit der Gruppe "Kazumbi" spielte er bisher zweimal im Karneval Santiagos. Mit dem Son-Orchester "Congoyá" aus Santiago de Cuba war er 2000 als Bongo-Spieler auf Deutschlandtournee. In Deutschland spielte er in Perkussionsensembles, in Jazzformationen (u.a. "Mambo Inn" mit guest star John Santos) sowie in Salsa-Bands. Jedes Jahr formiert er aus dem Kreis seiner TrommelschülerInnen und Studierenden die "Comparsa"-Gruppe "El Barrio" und spielt damit auf dem Bremer Karnevalsumzug. Gerd arbeitet als Lehrbeauftragter für kubanische Musik und für "Feldenkrais" an der Hochschule für Künste, Bremen sowie an verschiedenen Volkshochschulen und gibt Gruppen- und Einzelunterricht.
KONTAKT: TEL: 0152 2980 5788, E-Mail: gerdseemann@gmx.de. Weitere INFOS: www.gerd-seemann.de
Hardi-Barnewold
Hardi Barnewold

Schlagzeuger und Perkussionist. Arbeitet seit 1984 als Musiker und Komponist in diversen Bands (u.a. Bazar Bizarre) und im Bereich Tanz u. Schauspiel (u.a. Schauspielhaus Bochum; Neuer Tanz, Neuköllner Oper). Div. CD-Produktionen und Tourneen. Pädagogisches Studium der Musik. Unterrichtet seit 1990 an verschiedenen Institutionen zunächst im Ruhrgebiet, seit 2002 in Berlin. Leitet Workshops, Fortbildungen und Rhythmus-Coachings (u.a. Kulturrat Bottrop, UDK- Berlin; Internationale Tanzmesse - Essen, Compagnie Felix Ruckert).
KONTAKT: TEL: 030 31803400, E-Mail:  service@drumsandmore-berlin.de. Weitere INFOS: www.drumsandmore-berlin.de
Janos-Crecelius
Janos Crecelius

Perkussionist und Performer. Musiziert im Varieté, bei CD-, Film- und Theaterproduktionen, an Tanzschulen und mit Bands. Spezialist für Tanzbegleitung für afrikanischen Tanz.
KONTAKT: TEL: 030 255 809 25, E-Mail: janoscrecelius@googlemail.com
KURSE: // Djembe Percussion //
Jeanette-Kirsch
Jeanette Kirsch

Percussionistin, freischaffende Lehrerin für afrikanische Percussion und -Tanz, staatlich anerkannte Erzieherin, Pädagogin und Musikerin für Heilpädagogische Musikarbeit. Seit 1993 Afro-Percussion Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Studienaufenthalte in Afrika, Fortbildungen in: Tanz, Theater, Körperarbeit und DGS, Mitwirkende in verschiedenen musikalischen Projekten.
KONTAKT: TEL: 030 62732320, E-Mail:  JeaKirsch@web.de. Weitere INFOS: www.jeanettekirsch.de
Maracatu Percussionistin Neide Alves Pilger
Neide Alves Pilger

Neide Alves Pilger wurde in Recife/ Pernambuco (Brasilien) geboren wo sie Perkussion und Musikpädagogik studierte. Sie befasste sich intensiv mit der Geschichte und den Hintergründen der Musikstile und -ereignisse ihrer Heimat (manifestações folclóricas). Als Musikerin ein Teil von diesen zu sein, war immer ihr Ziel gewesen.
Seit Beginn ihres Studiums spielte sie in den verschiedensten Gruppen, sei es auf der Straße beim Carnaval, auf Bühnen, mit Sinfonieorchestern, im Theater oder im Studio. Sie gründete das Projekt Maracatu-Treffen und sie ist Gründungsmitglied der Gruppe 30°. Sie ist Batuqueira (Perkussionistin) von Maracatu Estrela Brilhante do Recife, freie Dozentin bei Landesmusikakademie Berlin (im Rahmen des Samba Syndrom-Treffens, der "Klangwelten Festival", in Zusamenarbeit mit dem Fokus Schlagwerk e. V..
Sie bietet Privatunterricht und Workshops für Erwachsene und Kinder in Berlin (Perkussion und Musikalische Früherziehung) als Gruppe- und Einzelunterricht an. Sie ist Musikschullehrerin an der Musikschule Steglitz - Zehlendorf (Unterrichtsfach Musikalische Grunderziehung für Grundschule).
KONTAKT: TEL: 030 44731290, E-Mail: neide@alves-pilger.de. Weitere INFOS: www.myspace.com/maracatutreffen
Rahmentrommeln mit NoraThiele
Nora Thiele

Nora Thiele bewegt sich als Musikerin zwischen den Bereichen Alte Musik, Weltmusik, Jazz und Improvisation. Traditionelle, experimentelle und klassische Musik gehören gleichermaßen zu ihrem Repertoire. In ihrer musikalischen Arbeit geht es um das Ausloten von Schnittstellen, Grenzen und Übergängen von Genres, Epochen und Kulturen. Nora Thiele, die in Berlin lebt, gilt als eine der führenden und innovativen Spezialistinnen für Rahmentrommeln. In diesem Bereich ist sie eine versierte und erfahrene Workshopdozentin.
Mit ihren Ensembles "The Playfords" (earlymusicfolk), "Duo Doyra" (art of frame drum) und dem irakischen Oudspieler Saef Alkeat (trad. arabische Musik); als Solistin und Gastmusikerin konzertierte sie in Deutschland, Frankreich, Polen, Italien, Türkei, Iran, Syrien und China.
KONTAKT: TEL: 0179 4556126, E-Mail: norathiele@hotmail.com. Weitere INFOS: www.norathiele.de
KURSE: // nur Workshops //
Pamela-Rehfeld
Pamela Rehfeld

Schon als Kleinkind hat sich Pamela mit Musik und Tanz befasst und verfügt mittlerweile über mehr als 30 Jahre Tanzerfahrung in verschiedensten Bereichen mit ersten Bühnenauftritten im Alter von 7 Jahren. Das Hauptaugenmerk gab sie dem klassischen Tanz, Stepp und dem afrobrasilianischen Tanz der sie auch zum Trommeln brachte. Ihre vielseitige berufliche Laufbahn (Krankenschwester, Glaserin, Ausbilderin, Tanzlehrerin, ausgebildete Percussionistin, Sambagruppenleiterin) brachten sie dazu eine eigene Schule für brasilianische Percussion mit Instrumentenverkauf zu eröffnen. Mittlerweile unterrichtet und leitet Pamela mehrere Sambagruppen und eine Congagruppe. Gibt Kurse und Workshops für Neueinsteiger ohne jegliche Vorkenntnisse bis fortgeschrittene Spieler, Technikkurse, Kurse für spezielle Rhythmen und oder Instrumente. Sie organisiert Auftritte für ihre Schüler und Bands. Hat dreimal mit einer eigenen Gruppe am Bremer Sambakarneval und einmal beim Berliner Karneval der Kulturen teilgenommen. Unterrichten ist zu Ihrer großen Leidenschaft geworden, mit Geduld und Ausdauer reicht sie ein breit gefächertes Wissen weiter.
KONTAKT: TEL: 030 68056251, E-Mail: pamela@heartbeat-brazil.de. Weitere INFOS: www.heartbeat-brazil.de
Roland-Zeldenrust
Roland Zeldenrust

Geboren in den Niederlanden, seit 1970 ein aktives Mitglied der internationalen Musikszene. Er hat in Musicals, Cabaret Shows, Pop/ Rock/ Jazz/ Latin und Fusion Bands gespielt und an unzähligen Radio- und Fernsehshows mitgewirkt. Ein führendes holländisches Musikmagazin nennt ihn "den meistbeschäftigten Schlagzeuger der Niederlande". 1995 gewann er den niederländischen "Super Session Award". Zusammenarbeit mit mit Cirque du Soleil (Dralion), Jan Akkerman, Candy Dulfer, Jasper van't Hof, Hans Dulfer, Chet Baker, Joachim Kuhn, Herman Brood, Saskia Laroo, Thijs van Leer, Jeff Reynolds, Adrian Borland, Nippy Noya, Defunkt, Harry 'Cuby' Muskee, Ernst Reysiger, Adrian Borland und vielen anderen.
KONTAKT: TEL: 0163 4604406, E-Mail: roland@zeldenrust.org. Weitere INFOS:  www.drums-international.com